Weben-Vorbereitungen

Heute habe ich ein neues Projekt gestartet.
Viele Meter Wolle musste ich zu Knäueln wickeln. Alles gesponnen mit einer LL von ca. 350-400 m pro 100g.

image

Ca. 4,50m Kette habe ich geschärt (heißt das so? oder geschoren? )
Dann habe ich alles vorbereitet und am Nachmittag mit Sabine aufgebäumt.

image

image

image

Was draus wird? Das steht noch nicht fest. Erst mal hoffentlich ein schöner Stoff.
Aber als nächstes müssen Litzen und Blatt gestochen werden.

Es grüßt euch
Sabine aus Bad Driburg

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Spinnen, Weben

6 Antworten zu “Weben-Vorbereitungen

  1. iebe Sabine einen Vorbldlichen Kettzopf hast du da…schön ich freu mich…
    Liebe Grüße Ingrid

    Gefällt mir

  2. Ist schon richtig, du hast „geschärt“. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt.
    LG Elke

    Gefällt mir

  3. sabine

    Erkenntnis des Tages( in Anlehnung an Hape K.): schären kommt von eine Schar = Gruppe machen. Also geschärt. Klugscheissen macht Spaß. LG Sabine

    Gefällt mir

  4. Hallo Sabine,
    dann wird es ab jetzt spannend … die unlustigste Arbeit hast du ja schon getan. Ich werde beobachten 😉

    LG Masch

    Gefällt mir

  5. viel freude bei der weiteren arbeit, dein garn sieht sehr gut aus..liebe grüße wiebke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s