Der Schal ist zu kurz

Das kann bei Webanfängern schnell passieren. Auch ich habe ja vor kurzem mal wieder einen seeehr kurzen Schal gewebt.
Gestern abend habe ich auf der Suche nach netten Webereien eine sehr kreative Lösung gefunden.
Mein Schal ist jetzt ein Cowl und ich bin froh, dass er nicht länger war.

image

Die Idee kommt von Frau Wiesensalat und ich danke ihr sehr dafür.
Einen schönen Restrosenmontag wünscht euch
Sabine aus Bad Driburg
die heute einen Ausflug ins Atelier Zitron gemacht hat. Herr Zitron hat meine Weste bewundert und in all den Wollmengen und Farben bekommt man glatt einen einen Wollfaserrausch 😉

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Artyarn, Spinnen, Weben

6 Antworten zu “Der Schal ist zu kurz

  1. Claudia

    Ich bin begeistert von Deinem Blog. Ich werde Deinen Blog auch abonnieren. Es ist der Hammer wie kreativ du bist.
    Mach weiter so.
    LG
    Claudia

    Gefällt mir

  2. Claudia Friedrichs

    Da ich ein Neuling auf dem Gebiet des Webens bin, würde ich gerne wissen welches Garn du für die Ketten verwendest? Danke liebe grüße Claudia

    Gefällt mir

  3. Claudia

    Super Danke. Und das selbst gesponnene Garn ist reißfest?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s