Wilde Möhren

Am Wegesrand findet man ja im Moment Färbematerial ohne Ende.
Eine grosse Tüte mit den Blüten der Wilden Möhre war schnell gefüllt.
Zu Hause angekommen habe ich alles 1 Stunde ausgekocht, den Sud abkühlen lassen und dann durch ein Tuch gegossen.
2x Sockenwolle und ein Strang gesponnene Bfl mit Soja wurden eingelegt und dann ca 1 Stunde geköchelt.
Den einen Strang Sockenwolle habe ich dann mit ein wenig Eisenessig weiterentwickelt und so sind wieder wunderschöne Farbtöne entstanden.

image

Einen schönen Abend wünscht euch
Sabine aus Bad Driburg

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Wilde Möhren

  1. Eine wunderschöne Seite mit wunderschönen Fotos. In Farben schwelgen. Vielen Dank.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s