Glockenrebe

Heute mal was ganz anderes.

Im Frühling bricht bei mir immer das Gärtnergen durch, das ich wohl von meinem Opa geerbt habe. Ich muss dann unbedingt Samen in die Erde legen und zuschauen, wie sich ein Pflänzchen entwickelt.

Dieses Jahr habe ich die Samen einer Glockebrebe ergattert.

Ich hatte auf der Tüte gelesen, dass die Farbe der Blüte in den ersten Tagen von weiß auf blau umschlägt und das erinnerte mich ans “Blaufärben”.

Aus der ganzen Tüte hatte ich nur mit einem Samenkorn glück und dieses war sehr kümmerlich. Als ich es Ende Mai mit zur Gärtnerin nahm um es umzupflanzen, meinte diese ganz trocken:

Dieses Jahr blüht die aber nicht mehr.

Internetrecherchen bestätigten das. Die Pflanze ist als sehr blühfaul bekannt und im Topf kultiviert hat man selten Glück.

Die Pflanze rankte ab Mitte Juni die Blumenampel und alles was rundherum stand vollständig zu und war kaum zu bändigen.

Ende August entdeckte ich dann kleine Knospen und habe mich gefreut.

Die Blüten sind eine wahre Pracht. Sie starten strahlend weiß und wechseln in den nächsten Tagen die Farbe in dunkles violett.

Es ist wirklich der gleiche Effekt wie beim blaufärben. je mehr Luft an die Pflanze kommt um so blauer werden sie.

Erstaunlich, was die Natur so zu bieten hat.

Ich habe euch Bilder gemacht vom aufgehen der Knospe bis zur blaufärbung am heutigen Tag und hoffe, dass sie euch gefallen.

2013-09-Gockenrebe-012013-09-Gockenrebe-022013-09-Gockenrebe-042013-09-Gockenrebe-052013-09-Gockenrebe-072013-09-Gockenrebe-112013-09-Gockenrebe-092013-09-Gockenrebe-122013-09-Gockenrebe-132013-09-Gockenrebe-142013-09-Gockenrebe-162013-09-Gockenrebe-172013-09-Gockenrebe-182013-09-Gockenrebe-202013-09-Gockenrebe-212013-09-Gockenrebe-22

Eine schöne Restwoche wünscht euch

Wollküre Sabine aus Bad Driburg

Advertisements

Ein Kommentar zu „Glockenrebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s