Bad Driburg meldet Dauerregen

und was macht Frau an solchen Tagen?

Richtig!!!

Sie ist kreativ.

Heute morgen, bevor ich mich an die Bügelwäsche gemacht habe, wurden erst mal 500g Falklandwolle gefärbt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die Farben gefallen mir.Was daraus wird, weiß ich noch nicht. Vielleicht finde ich ja während der Spinnzeit ein passendes Projekt.

2013-05-26-ärben-02b

Nach dem Mittagessen habe ich mich dann an die Nähmaschine gesetzt.

Den Schnitt von diesem Kleid habe ich ein wenig abgewandelt und mir einen schönen leichten Baumwollstoff gekauft.

Zugeschnitten hatte ich es schon vor ein paar Tagen und so ging das Nähen flott von der Hand. Das Schrägband habe ich selbst gemacht. Ich finde es toll, wenn es aus dem selben Stoff ist.

2013-05-26-kleid-01b

Auf meine Puppe passt es leider nicht, denn der Stoff ist nicht elastisch.

2013-05-26-kleid-03b2013-05-26-kleid-04b

Vorige Woche im Lid…  gab es Strandkleider. Beim Blog lesen habe ich in letzter Zeit immer wieder aufgehübschte Teile gesehen und als ich das schlichte schwarze Jersey Kleid sah, dachte ich mir:

da geht sicher was.

Ich habe den Ausschnitt neu eingefasst und die Taschen verändert.

2013-05-26-kleid-09b

Vielleicht gibt es ja in Dänemark im September Sonne für dieses Kleid.

Eine schöne Woche wünscht euch

Sabine aus Bad Driburg

die heute nicht mehr aus dem Fenster schauen möchte Trauriges Smiley

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s