Bandana Cowl

Ja ist denn schon wieder Winter?

Das fragt man sich allerdings bei diesem Wetter. Auf jeden Fall habe wir Temperaturen, bei denen man sehr gut stricken kann. Der Faden klebt nicht am Finger fest. Und weil der Winter ja immer schneller kommt als man denkt, habe ich schon mal vorgesorgt.

Diesen Kammzug habe ich im Farbverlauf gesponnen und dann Navajo gezwirnt.

2012-05-17-gefärbt-04 

Bei einem Gewicht von ca. 120g habe ich eine LL von 190m erreicht.

Leider gibt es kein Bild vom Strang, was ich eigentlich nicht verstehe, grübel.

Gestrickt habe ich daraus den

    Bandana Cowl

Ein schnelles Gestricksel für zwischendurch. Die Anleitung ist auf englisch, aber leicht zu verstehen.

2012-07-17-Bandana Cowl-03b

Weil noch ein wenig Garn übrig war, habe ich es geteilt und schlichte Stulpen ohne Anleitung dazu gemacht.

2012-07-17-Bandana Cowl-02b

Jetzt ist das Garn alle und wenn es demnächst Sommer wird und dann später Winter, dann wird mein Hals schon mal nicht kalt.

Einen schönen Abend wünscht euch

Sabine aus Bad Driburg

Advertisements

2 Kommentare zu „Bandana Cowl

  1. Super geworden! Den könnte ich in Norwegen sicher auch gebrauchen, aber ich habe dafür ja auch genug Passendes. Liegt schon im Koffer …

    Leider habe ich Dich in Bad Meinberg irgendwie verpasst. War am Sonntag dort …

    Hier ist gerade viel Wandel … später mal mehr, nach dem Urlaub.

    Liebe Grüße und einen schönen Sommer wünsch ich Dir (uns) – vielleicht wird’s ja nochmal was, aber wie Du schon schreibst, auch ein kühler Sommer hat was für sich.

    Ulrike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s