Warum wir unsere Wolle so lieben

Ich habe mich gefragt:

Wie oft geht handgesponnene Wolle so durch unsere Hände?

Die Bilder dafür habe ich mit dem Handy gemacht, da ich meine Kamera nicht immer so schnell zur Hand habe.

Also:

Als erstes schauen wir uns im Netz nach schöner Wolle um. Dann klickt unser Zeigefinger und schwupps wird sie uns schon geliefert.

Karton auf und die erste Fühlprobe.

Dann geht es ans Färben:

erst abwiegen, dann ins Wasser legen, wieder raus nehmen und in die richtige Form bringen.

Wir tragen vorsichtig die Farbe auf und fixieren sie.

blaue-Wolle-01

Danach wird die Wolle liebevoll ausgespült und an einen schönen Ort zum trocknen gelegt.

blaue-Wolle-02blaue-Wolle-03

Jetzt wird sie mehrere Tage bewundert und dann darf sie aufs Spinnrad.

Sind 2 Spulen gefüllt, wird noch verzwirnt.

blaue-Wolle-04

Dann haspeln und zum Strang binden.

blaue-Wolle-05blaue-Wolle-05a

Dieser kommt dann in ein feines Bad mit etwas Wollwaschmittel, damit er sich entspannen kann.

blaue-Wolle-06

Danach wieder ein schönes Luftbad und die Wolle zeigt sich in ihrer vollen Schönheit.

blaue-Wolle-07blaue-Wolle-08

Da ich keinen Wollwickler besitze, wickle ich den Strang dann mit der Hand zu einem schönen Knäuel.

blaue-Wolle-09

127g –>545m

Jetzt ist sie bereit zum verstricken und was daraus wird, zeige ich euch ein anderes Mal.

In letzter Zeit habe ich oft schon Projektbezogen gefärbt und gesponnen.Es macht viel Freude, zu sehen wie ein Projekt, dass man im Kopf hat immer mehr Gestalt annimmt.

Wie macht ihr das?

Einfach drauf los spinnen, oder plant ihr ein Projekt von Anfang an?

Einen schönen Tag wünscht euch

Sabine aus Bad Driburg

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein

2 Kommentare zu „Warum wir unsere Wolle so lieben

  1. Liebe Sabine, das hast du treffend formuliert. Warum wir unserer Wolle so lieben? Sie lässt so vieles geduldig mit sich machen und wirkt dann wiederum auf uns zurück. Unsere Hand-Werks-Kunst ist halt Lebenskunst! Ich möchte auch öfter so planen wie du , gehe dann eben aber in den Free-Style und fummele drauf los, wie du weißt. Montag bin ich leider beruflich verhindert. Also bis in einigen Wochen LG Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s