Irgendwie muss es ja mal weiter gehen

….und weil ich so undiszipliniert bin, muss ich mich mal selbst ein wenig unter Druck setzen. Im Sommer hatte ich angefangen aus Sockenwollresten einen Ten-Stitch-Blanket zu nadeln. Jetzt liegt dieses schöne Teil immer völlig unbeachtet neben meinem Strickkorb. Am Sonntag habe ich mir vorgenommen:

Das muss sich ändern!!!

Seit dem nadel ich jeden Tag eine halbe Stunde daran und habe schon eine Seitenkante geschafft. Das zeige ich euch jetzt in regelmäßigen Abständen und dann……….wird es wohl werden.

2011-12-ten-stitch

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Stricken

6 Antworten zu “Irgendwie muss es ja mal weiter gehen

  1. karin

    hallo Sabine,

    fleißig weiter nadeln – diese Decken machen solch einen Spaß und Deine sieht schon sehr gut aus !!!

    Liebe Grüße aus dem Harz sendet Dir Karin

    Gefällt mir

  2. Gefällt mir sehr gut, liebe Sabine! Die Farbzusammenstellung empfinde ich als recht harmonisch und Blautöne mit einigen „Aufmischern“ sehen sowieso immer gut aus. Ich freue ich auf weitere Bilder. So eine Decke habe ich auch schon angedacht, denn ich habe auch sehr viele Reste, aber derzeit ist genug anderes auf den Nadeln.

    Liebe Grüße aus dem stürmisch-regnerischen Lipperland!
    Ulrike

    Gefällt mir

  3. Toll, Deine Decke sieht schon super aus! Ich trau mich da nicht ran, weil ich nur englische Anleitungen bisher gefunden habe. Aber ich find die einfach nur toll.

    LG Silke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s