Naturfärbung mit Schilfblüten

Eigentlich lese ich jeden Tag Blogs. Wenn ich keine Lust habe den PC einzuschalten, dann lese ich auf dem Ipad oder dem Handy.Warum ich das mache??? Es macht mir viel Spaß zu verfolgen, wie kreativ einige Menschen sind und es fördert meine eigene Kreativität. Was habe ich nicht schon alles hier gelernt. Früher konnte ich stricken und häkeln, heute spinne, webe und färbe ich Wolle. Das ist einfach toll. Man findet immer irgendeine Anregung.

Die Natur habe ich immer schon geliebt und immer schon dachte ich, dass ich mit offenen Augen spazieren gehe, doch seit ich angefangen habe mit den Farben der Natur meine Wolle zu färben, wächst so einiges am Wegrand, was ich vorher nicht gesehen habe.Färbungen mit Schilfblüte habe ich auf Blogs gesehen und natürlich dachte ich mir: Wo sollen die schon hier wachsen? Vorigen Samstag dann mal einen ganz anderen Weg gewählt und dann standen sie plötzlich vor mir. Ein ganzes Feld voll…..gerade am aufblühen…und keine Tüte in der Tasche. Am Sonntag natürlich Dauerregen….aber Nachmittags dann eine Regenpause und wir zogen los. Herrliche nasse Füße haben wir bekommen und noch herrlichere Schilfblüten.

Zu Hause habe ich sie dann gewogen:1kg

Über Nacht eingeweicht und am nächsten Abend gekocht. Die Wolle habe ich mit 20% Alaun gebeizt und dann in 2 Zügen gefärbt. Ich hatte einen Stang gesponnene BFL, 2 Stränge Sockenwolle und noch ein wenig Kammzug.Es sind tolle Grüntöne geworden.

Schilfblüte-2011-08-blog-02Schilfblüte-2011-08-blog-03Schilfblüte-2011-08-blog-04Schilfblüte-2011-08-blog-05

Meine ungesponnenen Kammzüge lagen immer in einem Korb und die gesponnenen in einem anderen. Schade, denn man konnte sie so nicht sehen. An meinen Spinnplatz habe ich jetzt ein großes Glas gestellt und die Kammzüge sind dort eingezogen.

SEHR DEKORATIV

Schilfblüte-2011-08-blog-06

Für die Wollstränge hatte ich dann auch noch eine schöne Idee. Ich habe Haken in einen Holzbügel gedreht und jetzt hängen sie an der Wand.

Schilfblüte-2011-08-blog-07Schilfblüte-2011-08-blog-08

Wenn ich sie mir anschaue habe ich viele Ideen, was ich daraus stricken oder weben könnte, aber ich bin mir sicher, die richtige Idee bekomme ich wieder, wenn ich Blogs lese.

Ich danke euch allen für viele tolle Anregungen und auch dafür, dass ihr bei mir immer wieder zum Lesen vorbei schaut. Natürlich freue ich mich auch, wenn ich durch eure Kommentare neue Anregungen bekomme.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch

Sabine aus Bad Driburg

Advertisements

2 Kommentare zu „Naturfärbung mit Schilfblüten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s