Färben mit Walnüssen

Vor ca. 2 Jahren hat mir meine Tochter ein paar gesammelte grüne Walnussschalen mitgebracht.Da meine Kinder immer über diverse Gerüche beim Färben meckern, habe ich sie getrocknet. In unserer neuen Wohnung gibt es ja einen herrlichen Balkon mit Steckdose. Ich habe meine Induktion Platte nach draußen geholt und die getrockneten Schalen ausgekocht.

100g Merinokammzug mussten dran glauben und sehen jetzt so aus:

Walnussfärbung-02

Eine tolle Möglichkeit mit Naturfarben zu experimentieren eröffnet sich mir und so werden jetzt erst mal Zwiebelschalen gesammelt.Auch ein paar Veilchenblüten liegen schon in der Küche, aber ich weiß nicht, ob ich da eine Menge zusammenbekomme, die sich dann auch lohnt.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Färben

Eine Antwort zu “Färben mit Walnüssen

  1. Eine wunderschöne Farbe ist das geworden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s